Fachtagungen für Inklusives Musizieren


Die in Kooperation von mdw (Institute 12 und 13) und Musikschule Wien seit 2006  durchgeführten Fachtagungen für inklusives Musizieren richten sich an Lehrende und Studierenden in diversen musikpädagogischen und pädagogischen Kontexten, Musikschullehrende, IGP-Studierende, Studierende der Sonder- und Heilpädagogik, Lehrende an AHS, MusiktherapeutInnen, wie aber auch an Menschen mit Behinderungen, welche ihr Recht auf Bildung und Teilhabe an der Gesellschaft einlösen wollen. Das für Inhalt und Organisation verantwortliche Team, Beate Hennenberg, Helga Zugasty und Michael Weber, sucht jährlich ein spannendes, aktuelles Thema und lädt ExpertInnen ein. Finanziert wird diese Fachtagung aus Mitteln der Institute 12 und 13, der Musikschule Wien und der Koordinationsstelle für Musikalische Bildung.