Lehrgang Spezialisierung Musikerziehung


Ziel des von der PH Niederösterreich in Kooperation mit dem IMP durchgeführten Lehrgangs ist die künstlerisch-pädagogische Qualifizierung von meist im Beruf stehenden Volks- und  Sonderschullehrerinnen und -lehrern, die diese befähigt, im Rahmen der generellen Befähigung zum Volksschullehramt das Fach Musik in besonderer Weise gestalten und dabei an den Volksschulen als „Stützpunktlehrkräfte“ ebenso agieren zu können wie als besonders qualifizierte Kooperationspartner/innen für die örtlichen Musikschulen.

Der Lehrgang wurde in den Jahren 2014 bis 2016 erstmals durchgeführt. Eine Wiederaufnahme ist geplant.

Ansprechperson: Eva Königer

-> Merkblatt für den Lehrgang