Neu eingetroffene Bücher


He-34
Forster, Michael; Hamann, Doris: Orff-Instrumente neu entdecken. Lieder und Spielstücke. Mainz: Schott 2018.

He-33
Kotzian, Rainer: Das Orff-Schulwerk neu entdecken. Spielstücke und Unterrichtsmodelle. Mainz: Schott 2016.

He-31
Ziegler, Alexandra: Wir fangen an. Musik für die Allerkleinsten. Mainz: Schott 2011.

Hi-26
Fischer, Renate: Spiel und Tanz zu klassischer Musik. Mainz: Schott 2013.

Hg-97
Friesen, Eugene: Improvisation for Classical Musicians. Strategies for Creativity and Expression. Boston: Berklee Press 2012.

He-32
Forster, Michael: Musik und Tanz 66 plus. Elementare Musikpraxis im dritten Lebensalter. Mainz, 2014: Schott Music GmbH

Gf-34
Kotzian, Emine Yaprak: Handbuch Orff-Schulwerk. Grundlagen der Elementaren Musik- und Bewegungspädagogik. Mainz: Schott 2018.

Fc-303
Tenorth, Heinz-Elmar: Geschichte der Erziehung. Einführung in die Grundzüge ihrer neuzeitlichen Entwicklung.Weinheim: Beltz Juventa 52010.

Hg-99
Brockmann, Nicole M: From Sight to Sound. Improvisational Games for Classical Musicians. Bloomington: Indiana University Press 2009.

Ge-24/10
Verband Deutscher Musikschulen e. V. (Hg.): Handreichungen zum Erwachsenenunterricht an Musikschulen. Bd. 10. Trompete. Regensburg: Con Brio.

Ge-24/11
Verband Deutscher Musikschulen e. V. (Hg.): Handreichungen zum Erwachsenenunterricht an Musikschulen. Bd. 11. Posaune. Regensburg: Con Brio.

Ge-24/13
Verband Deutscher Musikschulen e. V. (Hg.): Handreichungen zum Erwachsenenunterricht an Musikschulen. Bd. 13. Saxophon. Regensburg: Con Brio.

Ge-24/14
Verband Deutscher Musikschulen e. V. (Hg.): Handreichungen zum Erwachsenenunterricht an Musikschulen. Bd. 14. Violoncello. Regensburg: Con Brio.

Fc-302
Boos, Maria/Krämer, Astrid/Kricke, Meike (Hg.): Portfolioarbeit phasenübergreifend gestalten. Konzepte, Ideen und Anregungen aus der LehrerInnenbildung (= LehrerInnenbildung gestalten; 6). Münster: Waxmann 2016.

Ge-202
Rüdiger, Wolfgang: Instrumentalpädagogik – wie und wozu? Entwicklungsstand und Perspektiven. Mainz: 2018

Hg-98
Schneider, Urs Peter: Konzeptuelle Musik. Eine kommentierte Anthologie. Bern: aart verlag 2016.

Fc-301
Blankertz, Herwig: Die Geschichte der Pädagogik von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Wetzlar: Büchse der Pandora 112015

Hg-96
Corbett, John: A listener’s guide to free improvisation. Chicago: The University of Chicago Press 2016.

Gb-213
Markert, Malte: „Musikverstehen“ zwischen Hermeneutik und Posthermeneutik. Untersuchungen aus historischer und pädagogischer Perspektive (= Klangfiguren; 4). Würzburg: Königshausen & Neumann 2018

Gr-25/8
Heß, Frauke/Oberhaus, Lars/Rolle, Christian (Hg.): Zwischen Praxis und Performanz. Zur Theorie musikalischen Handelns in musikpädagogischer Perspektive (= Wissenschaftliche Musikpädagogik; 8). Berlin: Lit Verlag 2018

Hf-6/5
Schmid, Wieland: Epochen der Musikgeschichte. Esslingen: Helbling 2017.

Gc-71
Hallmann, Kerstin: Synästhetische Strategien in der Kunstvermittlung. München: Kopaed 2016

Gr-2/38
Cvetko, Alexander J./Rolle, Christian (Hg.): Musikpädagogik und Kulturwissenschaft (= Musikpädagogische Forschung; 38). Münster: Waxmann 2017

Gr-2/39
Clausen, Bernd/Dreßler, Susanne (Hg.): Soziale Aspekte des Musiklernens (= Musikpädagogische Forschung; 39). Münster: Waxmann 2018.

Gc-70
Losert, Martin/Bornhöft, Achim (Hg.): Anregen – Vertiefen – Ausbilden. Komponieren im didaktischen Kontext (= Einwürfe. Salzburger Texte zu Musik, Kunst, Pädagogik; 2). Berlin 2018

Hb-22/3-S
Breitschopf, Ferdinand/Claucig, Joachim u.a.: Musik aktiv 3. Wien: öbv